pro verbis: Korrektur | Lektorat | Schlussredaktion
      pro verbis: Korrektur | Lektorat | Schlussredaktion

Leistungen und Honorar

Die im Folgenden aufgeführten Preise orientieren sich an den Honorarempfehlungen des Verbands der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. (http://www.vfll.de). Handelt es sich dabei um Seitenpreise, so beziehen sich diese auf eine Normseite mit maximal 1500 Zeichen inklusive der Leerzeichen und Fußnoten. Angefangene Seiten werden als vollständige gezählt und berechnet. Nähere Informationen zum Normseitenformat finden Sie hier.

 

Texte mit einem Umfang von weniger als zehn Seiten, Internetauftritte, Prospekte, Flyer, Bewerbungsschreiben sowie Texte vergleichbarer Art werden auf der Basis eines Stundenhonorars von 35 Euro berechnet. Im konkreten Fall erfolgt vorab selbstverständlich eine individuelle Beratung.


Alle Preise verstehen sich als Nettopreise ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent.

 

Korrektur
Der Korrekturservice von pro verbis umfasst die Überprüfung und Berichtigung von

  • Orthografie
  • Interpunktion
  • Grammatik

Grundlage der Korrekturen ist die Rechtschreibregelung der deutschen Sprache gemäß Duden in der Fassung der 26. Auflage von 2013 (»neue« Regelung, gültig seit dem 1. August 2006).

10 bis 49 Seiten:    2,50 €/Seiten
ab 50 Seiten:    2,25 €/Seite
ab 100 Seiten:    2,00 € Seite

 

Lektorat
Beim Lektorieren beurteile ich Ihr Manuskript nach formalen, inhaltlichen, stilistischen und sprachlichen Gesichtspunkten und mache, wo nötig oder sinnvoll, Verbesserungsvorschläge. Neben der Korrektur der Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik überprüfe ich die Verständlichkeit Ihres Textes, die inhaltliche Logik und den argumentativen Aufbau.

 

Ich unterbreite Ihnen Vorschläge für alternative Formulierungen und weise Sie auf Unstimmigkeiten hin. Dabei kommt es mir darauf an, so behutsam vorzugehen, dass die Eigenständigkeit Ihres Textes soweit als möglich beibehalten wird. Es geht mir keinesfalls darum, Ihrem Text meinen stilistischen Stempel aufzudrücken. Letztlich liegt es allein bei Ihnen, ob Sie meine Vorschläge berücksichtigen oder nicht.

10 bis 49 Seiten:    5,50 €/Seite
ab 50 Seiten:    5,25 €/Seite
ab 100 Seiten:    5,00 €/Seite

 

Redaktion
Die redaktionelle Bearbeitung eines Textes kann eine Vielzahl von Bereichen und Aufgaben umfassen, die es im Einzelfall zu besprechen gilt, weshalb an dieser Stelle nur einige Beispiele genannt seien.

 

Ich überprüfe und korrigiere Ihren Text, kümmere mich um Stil und Ausdruck und sorge für ein einheitliches Layout. Nach Ihren Vorgaben und Wünschen recherchiere und überprüfe ich Informationen, sammle und sichte Bild- und Textmaterial und helfe Ihnen, falls nötig, bei der Auswahl.

 

Bei Bedarf unterstütze ich Sie bei der Formulierung von Überschriften, Bildunterschriften und Ähnlichem. Ich helfe Ihnen bei der Erstellung von Inhalts-, Abbildungs- und Literaturverzeichnissen, von wissenschaftlich korrekten Fußnoten, Quellen- und Literaturangaben und sorge für die richtige Zitation sowie eine einheitliche und ansprechende Formatierung. Mein Ziel ist es, Ihren Text so zu überarbeiten, dass Sie am Schluss eine druckfertige und abgabefähige Fassung in den Händen halten.

 

Das Honorar für Redaktionsarbeiten wird entweder auf der Grundlage eines individuellen Seitepreises oder auf Stundenbasis berechnet. Der Preis pro Stunde beträgt 35 Euro.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carsten Weber, 2005–2016

Anrufen

E-Mail